Startseite Fotogalerie Wagen-Datenbank Forum 19. Juli 2019 06:27
News
bullet neuestes Foto
P6ss6-XXPUnJpWK3mrsFYaeL_t1.jpg
bullet neueste Zeichnung
    Nr.61    [mehr]
bullet neuester Artikel  (2)
    Anschriften an DR-Gü...
bullet neueste Sichtung
    Nr.3037    [mehr]
bullet neuester Weblink
    66-43-05  Link
bullet letzte Änderungen
    Pfeil Datensatz    Pfeil Datensatz    [mehr]

Pfeil  ältere Einsendungen

SKZ-Rechner
Ermittlung der
Selbstkontrollziffer


Beispiel:
-

Eingabe ohne Leerzeichen:
-

Ergebnis:
-


DR-Wagen.pxtr.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
Thema ansehen
DR-Wagen.pxtr.de > DR-Güterwagen
->> Historisches allgemein
Vorheriges Thema Nächstes Thema

search
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   1  # 15  top
bahnfrank65
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 201

Ort: Oldisleben
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 28.06.2011 07:16
Einfach unglaublich was da abgelaufen ist. Wo war da der Denkmalschutz ?


Gruß von der Thüringer Pforte
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   2  # 15  top
BI67
Admin


User Avatar



Beiträge: 542

Ort: Banzkow
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 28.06.2011 12:33
Wie gesagt, ich will über Hintergründe etc. hier nicht unbedingt schreiben. Mir ist da der Lokführer über den Weg gelaufen, dem die 50 und der Schuppen gehören (sagt er jedenfalls). Da war nur eine riesige Summe Schulden im Raum, die ich nie haben möchte. Dann spielt der Denkmalschutz wohl keine Rolle mehr. Es hieß ja irgendwo, die eine Dampfspeicherlok wurde versehentlich zerlegt. Da gab es aber mindestens zwei Dampfspeicherloks. Davon ist alles weg. Man kann glaube ich nichteinmal auf einen rostigen nagel treten. Hab jedenfalls bewußt nichts mehr gesehen.

Viele Grüße

Birger
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   3  # 15  top
sTTeffen
Admin


User Avatar



Beiträge: 193

Ort: Staßfurt
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 30.06.2011 22:34
Hallo Erstmal,
mein letzter Stopp war im Juli 2009, es regnete in Strömen und ich bin nicht mal ausgestiegen. Bei schönem Wetter wollte ich mal wieder vorbei schauen... dann wohl ein Satz mit x
Birger ein paar Papierbilder müßte ich haben, ggfs. krame ich die raus. Ich habe dort in der Nähe gedient (so um 1985) da hätte man fotografieren sollen...
Schade um den Verein.


Modellbahnern - ja klar zu einhundert ProzenTT!
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   4  # 15  top
BI67
Admin


User Avatar



Beiträge: 542

Ort: Banzkow
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 01.07.2011 21:23
Steffen, stoppen lohnt nicht mehr. Das, was da noch steht, wird wohl verkauft auf jeden Fall die Dampfloks.

Viele Grüße

Birger
Bearbeitet von BI67 am 25.07.2011 22:13
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   5  # 15  top
puplictraffic
Mitglied




Beiträge: 2

Ort: Leipzig
Eingetreten: 04.07.11
Status: Offline
Eingetragen am 04.07.2011 14:03
Wegen Bütow wurde mir mal gesagt: Die Wagen standen dort, um sie vor Vandalismus zu schützen (weit und breit keine Straße usw.). Firma (Ziems oder Zech - wer wars doch gleich?) hat die Wagen nach dem Kauf der Strecke verschrotten lassen, einfach so!

Gemeint sind diese Wagen: Link http://pxtr.de/dr-wagen/portal_cx/forum/viewthread.php?thread_id=23&pid=212#post_212

Ich hoffe, es kommen noch mehr Bilder von den doch sehr interessanten Güterwagen zu Tage, vielleicht kann ich noch etwas beisteuern (Bilder oder Infos )
Bearbeitet von BI67 am 25.07.2011 22:19
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   6  # 15  top
BI67
Admin


User Avatar



Beiträge: 542

Ort: Banzkow
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 04.07.2011 22:16
Hallo,

ja es kommen noch mehr Bilder. Mein Problem ist zur Zeit, daß es fast alles Papierbilder sind. Ich muß ersteinmal scannen und dann will ich sie soweit es geht auch gleich in der Datenbank unterbringen. Das erfordert leider etwas Zeit.

Viele Grüße

Birger
Bearbeitet von BI67 am 25.07.2011 22:16
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   7  # 15  top
puplictraffic
Mitglied




Beiträge: 2

Ort: Leipzig
Eingetreten: 04.07.11
Status: Offline
Eingetragen am 05.07.2011 22:36
Die V60 wurde vom Geländebesitzer (wo die Lok stand) illegal ausgeschlachtet, somit hat der Verein die Lok 2009 oder 2010 verkauft.
In Brieske stand noch mehr.

Daten zur Lok...
Nummer: 609, Typ V60D, Bj/Fabriknr. 1964/10874, von den Stahlwerken Brandenburg, 2005 in Brieske abgestellt/ausgemustert (war aber noch vorhanden)
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   8  # 15  top
Gelöschter User
Eingetragen am 08.07.2011 19:15
Hallo Wagenfreunde,

angeblich auch beim Verein in Hilbersdorf bei Chemnitz wurden in letzter Zeit einige Wagen verschrottet. Oder sind z.B. Bghw, EDK6 oder der Eichzug jetzt bei anderen Wagensammlungen zu Hause?
Hat jemand Ahnung, was da wahr ist, oder nicht?

Gruß Frieder
 
Autor Es war einmal in Röbel (Diskussion)   9  # 15  top
sTTeffen
Admin


User Avatar



Beiträge: 193

Ort: Staßfurt
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 09.07.2011 23:16
Hallo Erstmal,

ohne die Chmenitzer Vorgänge zu kennen, andernorts gibt es auch Abgänge beim Rollmaterial
In Magdeburg wurden bewußt Wag aussortiert (bei hohem Schrottpreis) um mit dem Geld die Eigenanteile an ABM zu zahlen, so sind die wertvolleren Stücke jetzt aufgearbeitet.In Staßfurt wurde auch ausgemustert, sei es weil Wagen auseinander fielen (Chemiekessel) oder an Filmfirmen verkauft wurden (leider fließt das Geld in Loks). In Aschersleben gab es Verlust durch Brandstiftung. Ein bisschen Röbel ist also überall, wobei es dort extrem war....


Modellbahnern - ja klar zu einhundert ProzenTT!
Autor RE: Es war einmal in Röbel (Diskussion)   10  # 15  top
BI67
Admin


User Avatar



Beiträge: 542

Ort: Banzkow
Eingetreten: 20.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 26.07.2011 10:21
Ich habe die Diskussion rund um Röbel mal aus dem Foto-Beitrag heraus gelöst. So können die Fotos der Wagen aus Röbel kompakt präsentiert werden und hier trotzdem Meinungen zu dem, was dort passiert ist, geäußert werden.

Viele Grüße

Birger
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Es war einmal in Röbel (Diskussion)" [2]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Es war einmal in Röbel Historisches allgemein 4 10.07.2019 22:27 von BI67
Autopendel einmal anders Flachwagen der Sonderbauart 6 27.09.2014 22:44 von sTTeffen
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
  
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren