Startseite Fotogalerie Wagen-Datenbank Forum 20. Oktober 2018 12:28
News
bullet neuestes Foto
bLz0300M6w58G6-Q_x6eHt0q_t1.jpg
bullet neueste Zeichnung
    Nr.61    [mehr]
bullet neuester Artikel
    Anschriften an DR-Gü...
bullet neueste Sichtung
    Nr.35    [mehr]
bullet neuester Weblink
    66-43-05  Link
bullet letzte Änderungen
    Pfeil Datensatz    Pfeil Datensatz    [mehr]

Pfeil  ältere Einsendungen

SKZ-Rechner
Ermittlung der
Selbstkontrollziffer


Beispiel:
-

Eingabe ohne Leerzeichen:
-

Ergebnis:
-


DR-Wagen.pxtr.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
Thema ansehen
DR-Wagen.pxtr.de > DR-Güterwagen
->> Bahndienstwagen
Nächstes Thema

 
Autor Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   1  # 9  top
CarsTTen
Mitglied




Beiträge: 4

Ort: Dresden
Eingetreten: 25.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 10:00
Hallo,

Dank Birger bin ich neu hier und sonst nur im TT-Board aktiv. Hoffentlich die richtige Rubrik getroffen.
Für ein mögliches TT-Modell suche ich Informationen, Zeichnungen und Fotos vom unten verlinkten Wagen.
Hat ein solcher Schmalspurtransportwagen überlebt und wenn ja,
wo? Welche sächs. Drehgestelle wurden dafür verwendet?
Der Wagen in Radebeul wurde verschrottet.
Hat der Wagen, der in Nossen fotografiert wurde überlebt?
Link http://eisenbahndienstfahrzeuge.de/bdw-dr/schmalsptr-wg-dr/30509793605-5-hp130084.jpg
Link http://eisenbahndienstfahrzeuge.de/bdw-dr/schmalsptr-wg-dr/805097355xx-1-rl.jpg

Vielen Dank
Carsten
Bearbeitet von CarsTTen am 27.07.2017 11:17
Autor RE: Loktransportwagen Ua   2  # 9  top
Bremsecke
Mitglied




Beiträge: 4

Ort: Schmölln
Eingetreten: 08.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 10:55
Hallo CarsTTen ! Die Pressnitztalbahn (PRESS)hat noch einen Ua im Einsatz um ihre Schmalspurloks zu transportieren! Näheres weiß ich leider nicht. Habe solch einen Transport vor 1-2 Jahren mal gesehen, aber leider nicht abgelichtet. Gruß Bremsecke !
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   3  # 9  top
Dessator
Moderator


User Avatar



Beiträge: 38

Ort: Dessau
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 11:02
Hallo Carsten,
Willkommen im Club 😉

Leider führen Deine Verlinkungen bei mir ins Leere, ich bekomme nur einen 404 angezeigt...

Gruß
MaTThias
Dessator
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   4  # 9  top
CarsTTen
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 4

Ort: Dresden
Eingetreten: 25.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 11:23
Hallo,

Links sind repariert - habe mich zu doof angestellt :-(
Folgende Fotos aus Büchern kenne ich:
Zwei Fotos habe ich im Buch "Die Baureihe 99.73-79" vom EK-Verlag gefunden.
Ein Foto gibt es im Buch "Kleinbahnreise über die Insel Rügen Band 1" auf der Seite 130 - leider fehlt da der untere Teil, da es wohl hauptsächlich um die transportierte Lok geht.
Zwei Fotos gibt es im Buch "Das Raw Görlitz" vom EK-Verlag.

Gruß Carsten
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   5  # 9  top
CarsTTen
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 4

Ort: Dresden
Eingetreten: 25.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 17:45
Ich habe noch weiter über den Wagen gegrübelt.
Es soll sich laut Bildunterschrift im EK-Buch "Die Baureihe 99.73-79" um sächs. Tenderdrehgestelle handeln. Alle gefundenen sächs. Tenderdrehgestelle haben 1600mm Achsabstand.
Was könnte auf dem rechten Drehgestell stehen?
Link http://eisenbahndienstfahrzeuge.de/bdw-dr/schmalsptr-wg-dr/805097355xx-1-rl.jpg
->22,0m<- ?
Würde allerdings in keinster Weise zur Erklärung im Dybas passen:
Abstand in Metern zwischen Endradsätzen in Drehgestellen
oder
Abstand in Metern zwischen den Drehzapfen bei Drehgestellwagen
Die Lok ist je nach Baulos zwischen ca. 7,50m und ca. 7,90m lang.

Gruß Carsten
Bearbeitet von CarsTTen am 27.07.2017 17:47
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   6  # 9  top
danilo_pietzsch
Mitglied




Beiträge: 20

Ort: Radebeul
Eingetreten: 31.05.11
Status: Offline
Eingetragen am 27.07.2017 22:03
Hallo Carsten,

soweit mir bekannt ist gab es sich wohl nur diesen einen Wagen in dieser Form, die Wagennummern waren 80 50 973 5506-1 und vorher 30 50 973-5506-2 (so angeschrieben) der Gattung Uc(?), sie sollten mit dem dann in Nossen aufgenommenen 30 50 979 3605-5 zusammenhängen, wobei letzterer Wagen evtl. keine richtigen DR-Anschriften mehr hatte als Werkswagen Raw DSF Görlitz und die Nummer für mich eigentlich fraglich ist.

Fotos dieses Wagens mit besserer Auflösung findest du hier:

Link http://bimmelbahn-forum.de/index.php?thread/3081-eine-kleine-r%C3%BCganerin-weit-weg-von-zu-haus/

Außerdem habe ich bisher schon diverse Bilder z.B. im EK-Themen 34 S. 49, EKT 40 S. 53, Eisenbahn Magazin Modellbahn 11/2003 S. 29, Lok Magazin 90 S. 219 und LM 06/208 S. 64 gefunden, weitere sind bisher nicht gescannt und damit nicht zur Suche verfügbar gewesen.

Die Anschriften sind auch sehr gut auf den Fotos von 1975 mit 99 1713 aus dem EKT 34 bzw. LM 90 zu erkennen, LüP 13,7 m, 24190 kg,|-10.8m-| (Lade-/Bühnenlänge?), auf dem Drehgestell sind die Angaben -2.20m- und -5.80m- zu entziffern, ich vermute Achsstand und Drehgestellabstand. Die späteren Anschriften aus Radebeul Ost sind eigentlich kaum noch zu entziffern bzw. scheinen bei einer Untersuchung 1983 und Neulack irgendwie durcheinander geraten zu sein.;-)

Viele Grüße,
Danilo
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   7  # 9  top
CarsTTen
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 4

Ort: Dresden
Eingetreten: 25.07.17
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2017 16:44
Hallo Danilo,

vielen herzlichen Dank für die, für mich neuen Fakten und Quellenangaben.

Da werde ich mir mal die entsprechenden Hefte suchen.

Auch nochmals vielen Dank an Jörg, der mir schon Fotos per mail zukommen ließ.

Viele Grüße
Carsten
Autor RE: Schmalspurtransportwagen   8  # 9  top
wilhelm
Mitglied




Beiträge: 11

Ort: Witten
Eingetreten: 29.03.17
Status: Offline
Eingetragen am 30.07.2017 13:44
Hallo, der gezeigte Loktransportwagen ist der sog. VI K Wagen und wurde im Raw Görlitz verschrottet , wohl in den 80er Jahren.

Bis Anfang der 90er Jahre waren bei der DR folgende Wagen genutzt, von denen auch heute noch mind. ein Exemplar bei der PRESS betriebsfähig vorhanden ist:

Loktransportwagen, beschafft für die IV K, ab 1894:

Link http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~gueterwagen~9-gattung-u-sonderwagen-silowagen/869493/press-transportwagen-40-80-9435-001-9am.html

Loktransportwagen, beschafft 1930 für die VII K:

Link http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~gueterwagen~9-gattung-u-sonderwagen-silowagen/796682/schmalspurtransportwagenam-15juni-2014in-bergenruegen.html

Wagentransportwagen, Ursprungsbauart aus Jugoslawien:

Link http://www.bahnbilder.de/bild/Deutschland~Schmalspurbahnen~Rugensche&#43;Baderbahn&#43;-&#43;Rasender&#43;Roland/1018659/ein-schmalspurtransportwagen-mit-der-nr-80.html

Kann zu Letzterem jemand beitragen, was genau die Ursprungsbauart war? Es gab dann später auch welche mit Y25 Drehgestellen, wobei ich nicht weiß, ob da die Drehgestelle getauscht wurden oder das eine andere Ursprungsbauart war.
Autor RE: Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht   9  # 9  top
Navin
Mitglied




Beiträge: 73

Ort: Rostock
Eingetreten: 04.09.11
Status: Offline
Eingetragen am 02.08.2017 19:46
Zu letzterem gibts da auch min. noch den 002. Gebaut in Sarajevo. Für nähere Begutachtung hatte ich bisher immer keine Zeit für die Dinger.


Eisenbahnfreunde Wismar Link www.lokschuppen-wismar.de
 
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Infos zum 4-achsigen Loktransportwagen Ua gesucht" [3]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Ga - vierachsiger G-Wagen gesucht Gedeckte Güterwagen der Regelbauart 4 29.09.2018 10:14 von wilhelm
Kupplung – Rundschreiben für Wagenfreunde gesucht Güterwagenliteratur 0 30.08.2014 16:03 von Grypsi
Nummer gesucht Bahndienstwagen 2 13.05.2013 23:45 von BI67
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
  
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren