Startseite · Forum · Wiki 26. Juni 2019 10:41
Goldene Bahnschranke
Die "Goldene Bahnschranke" des Monats April 2019 hat erhalten:
blank
» Züge mit S3/6 Ep2 «

quest Hast Du schon für die
"Goldene Bahnschranke"
des Monats Mai gestimmt ?
» hier geht's zur Abstimmung «
Stimmen bisher: 11
Online Stats


Besucher Heute: 95
Max. Onlinerekord: 38
Max. Tagesrekord: 52546
Besucher Gestern: 144
Besucher Monat: 4569
Besucher Gesamt: 604986

Letzten 24h: 
























bahnschranke.tt4u.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
RegistrierenForumsuche
Thema ansehen
bahnschranke.tt4u.de > Bildschirmschoner
->> Fahrzeugbilder
Vorheriges Thema Nächstes Thema

search
Autor Copyrightfanatiker   1  # 28  top
wtsi2k
Amateur




Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 13:16
Jetzt brennt es mir wieder auf der Zunge - ...äh in den Fingern:


Noch immer habe ich keine verständliche Antwort bekommen auf die Fragestellung, was daS (vehemente) Bestehen auf Copyrights im Hobbybereich oder Nichtkommerziellen Bereich soll.

Das einzige(!) was ich zwar halbwegs nachvollziehen könnte wäre der Wunsch eines Zeichners, gerne einen Überblick zu haben, was aus seinen Zeichnungen wird, und wo sie zu finden sind.
Der Wunsch nach diesem Überblick steht meiner Meinung nach in keiner Relation zur damit unterbundenen Zeichnungsvielfalt.
Das rechtfertigt meiner Meinung auch kaum den Fanatismus, den manche beim Verfolgen und Entdecken von Copyrightverstößen (manchmal möchte ich gar krankhaftes Suchen unterstellen) an den Tag legen.


Natürlich ist das kommentarlose Übernehmen von Zeichnungen unhöflich.
Und Frank kann und möchte ich auch keinen Vorwurf machen, wenn er Copyrightverstöße im Keim erstickt, schließlich muss man in einem Land, wo sogar im nichtkommerziellen und Hobbybereich gleich mit dem Anwalt gedroht wird (Ja, das ist schon passiert!) aufpassen wie ein Schießhund.

Andererseits fände ich es auch mal ganz prima, wenn die Bahnschranke (oder meinetwegen auch Railcolor und ähnliche Projekte) wegen irgendwelcher Wichtigtuer dichtmachen müsste. Manche fangen das Differenzieren zwischen wesentlichem und unwesentlichen wohl erst an, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.



Ich würde mich über eine Diskussion freuen, die mal etwas anderes neben Unhöflichkeit der "Diebe" zum Inhalt hätte!
Autor RE: Copyrightfanatiker   2  # 28  top
H-Transport
Amateur


User Avatar



Beiträge: 97

Eingetreten: 22.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 15:14
 Zitat
Der Wunsch nach diesem Überblick steht meiner Meinung nach in keiner Relation zur damit unterbundenen Zeichnungsvielfalt.


Oha - Zwangsenteignung :)

Sorry, ich konnt mich nicht zurückhalten
209-734-475 http://www.h-transport.de.vu
Autor RE: Copyrightfanatiker   3  # 28  top
wtsi2k
Amateur



Themenstarter

Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 15:46
 Zitat
H-Transport schrieb:
Der Wunsch nach diesem Überblick steht meiner Meinung nach in keiner Relation zur damit unterbundenen Zeichnungsvielfalt.



Oha - Zwangsenteignung :)

Sorry, ich konnt mich nicht zurückhalten


Kein Problem - aus unreflektiertem Brain-Storming werden manchmal tolle Ideen.


Zwangsenteignung? Es handelt sich hier nicht um Grundstücke/Häuser/Lastwägen, die jemandem unwiederbringlich weggenommen werden, sondern um Vervielfältigung, bei der nichts wegkommt.
Ich denke, kein Haus- und Grundbesitzer würde von Zwangsenteignung sprechen, wenn sich der Staat für einen Autobahn- oder Tagebau eine modifizierte oder 1:1-Kopie des Anwesens irgendwo in die Tundra bauen würde.
Bearbeitet von wtsi2k am 23.07.2007 16:05
Autor RE: Copyrightfanatiker   4  # 28  top
Trainman
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 48

Ort: Neustadt an der Weinstraße
Eingetreten: 24.04.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 17:29
Hallo Olle.

Du schreibst, du hättest noch keine verständliche Antwort bekommen, wie wäre es denn mit dieser.
Jeder der selbst schon Fahrzeuge gezeichnet hat weiß welche oft stundenlange Arbeit darin steckt, geht dann ein anderer hin kopiert die Lok, ändert dann vieleicht nur den Schriftzug oder das Logo und gibt dann die "gesammte Lok" als sein Werk aus, dann kann wohl jeder verstehen wenn der Urheber der Lok sauer ist.
Außerdem leben wir in einer Demokratie und es wird niemand gezwungen seine "Werke" auf einer Web-Site auszustellen, wo ihm die Regeln (die es ja nun mal geben muß) nicht gefallen.
Ich finde auch Deine Bemerkung

"Andererseits fände ich es auch mal ganz prima, wenn die Bahnschranke (oder meinetwegen auch Railcolor und ähnliche Projekte) wegen irgendwelcher Wichtigtuer dichtmachen müsste."

unter aller Kanone.
Wenn Dir der Grundgedanke dieser Web-Site nicht gefällt, dann mach doch ganz einfach Deine eigene auf, dann kannst Du auch die Regeln bestimmen.

Die Regeln auf dieser Site stehen nun mal fest, egal ob sie Dir oder mir gefallen. Aber vieleicht rufst Du ja mal zur einer Abstimmung unter den Zeichnern auf und wer weiß, wenn die Mehrheit Deiner Meinung ist, vieleicht ändert ja Frank DIESE Regel. Und wenn nicht, tja dann mußt Du wohl einfach weiterhin damit leben.

Gruß Trainman;)
Autor RE: Copyrightfanatiker   5  # 28  top
wtsi2k
Amateur



Themenstarter

Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 18:54
 Zitat
Trainman schrieb:
Jeder der selbst schon Fahrzeuge gezeichnet hat weiß welche oft stundenlange Arbeit darin steckt, geht dann ein anderer hin kopiert die Lok, ändert dann vieleicht nur den Schriftzug oder das Logo und gibt dann die "gesammte Lok" als sein Werk aus, dann kann wohl jeder verstehen wenn der Urheber der Lok sauer ist.


Nein, das verstehe ich nicht. Es sei denn, man wäre nur scharf auf Komplimente und Lobhudeleien, dann würden einem diese natürlich entgehen.

Insbesondere verstehe ich diese Argumention nicht, wenn es sich um solche interaktiven Web-Seiten wie diese hier handelt, wo man dann den Sachverhalt unmittelbar aufklären kann (zB mit der Kommentierungsfunktion).






 Zitat
Trainman schrieb:
Außerdem leben wir in einer Demokratie und es wird niemand gezwungen seine "Werke" auf einer Web-Site auszustellen, wo ihm die Regeln (die es ja nun mal geben muß) nicht gefallen.


Na klar. Habe ich nichts gegen gesagt, oder doch?


 Zitat
Trainman schrieb:
Ich finde auch Deine Bemerkung

"Andererseits fände ich es auch mal ganz prima, wenn die Bahnschranke (oder meinetwegen auch Railcolor und ähnliche Projekte) wegen irgendwelcher Wichtigtuer dichtmachen müsste."

unter aller Kanone.


Da sieht man mal, was aus einer Aussage wird, die man aus dem Zusammenhang reißt. Der nächste Satz direkt im Anschluss lautetet nämlich:

 Zitat
Olle schrieb:
Manche fangen das Differenzieren zwischen wesentlichem und unwesentlichen wohl erst an, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.


Und damit wollte ich behaupten, dass solch eine Schließung vielleicht lehrreich wäre, und die von mir so benannten Wichtigtuer auf lange Sicht dazu bewegen würde, ihr Handeln zu überdenken.



 Zitat
Trainman schrieb:
Wenn Dir der Grundgedanke dieser Web-Site nicht gefällt, dann mach doch ganz einfach Deine eigene auf, dann kannst Du auch die Regeln bestimmen.


Das ist richtig. Aber auch hier wurde in meine Ausführungen wieder mehr hineininterpretiert, als ich zum Ausdruck bringen wollte. Für gewöhnlich schreibe ich genau, was ich meine und versuche möglichst wenig zwischen den Zeilen zu schreiben.


 Zitat
Trainman schrieb:
Die Regeln auf dieser Site stehen nun mal fest, egal ob sie Dir oder mir gefallen. Aber vieleicht rufst Du ja mal zur einer Abstimmung unter den Zeichnern auf und wer weiß, wenn die Mehrheit Deiner Meinung ist, vieleicht ändert ja Frank DIESE Regel. Und wenn nicht, tja dann mußt Du wohl einfach weiterhin damit leben.


Selbst wenn sie mir nicht gefielen, wäre es doch möglich über dieses und jenes zu diskutieren.

Und wie auch schon einmal zu den Bewertungen gesagt wurde, ist eine Abstimmung nicht sehr konstruktiv, weil die Motive und Meinungen, die einen zu einer bestimmten Abstimmung führten, außenvor bleiben.
Autor RE: Copyrightfanatiker   6  # 28  top
Trainman
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 48

Ort: Neustadt an der Weinstraße
Eingetreten: 24.04.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 19:53
Oh, Olle

Wie gut das Du es selber sagst: Du verstehst es nicht. Schade.

Sicherlich ist es möglich über dieses und jenes zu diskutieren, aber man kann auch etwas zu Tode diskutieren.
Außerdem fällt mir auf das sich außer Dir kein anderer so über dieses Copyright aufregt, was mich zu der Überlegung bringt, wo sollte man eigentlich diese krankhaften Fanatikern (auch Wichtigtuer genannt)suchen (nur zur Erkärung: ich nehme Bezug auf Deinen 2. Absatz) vieleicht kannst Du beiläufig bei mir auch diese Wissenslücke schließen.
Denn ich lerne immer gerne etwas neues dazu.

Was mich betrifft, ich werde mich an das Copyright halten und nicht darüber aufregen, denn dazu ist das Leben viel zu kurz.
"Wohl dem der sonst keine Sorgen hat".

In diesem Sinne, noch einen schönen Abend.

Gruß Trainman;)


Autor RE: Copyrightfanatiker   7  # 28  top
bahnfrank65
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 250

Ort: Thüringer Pforte
Eingetreten: 13.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 20:13
 Zitat
Olle Nebendahl schrieb:
Und damit wollte ich behaupten, dass solch eine Schließung vielleicht lehrreich wäre, und die von mir so benannten Wichtigtuer auf lange Sicht dazu bewegen würde, ihr Handeln zu überdenken.


eher nicht, da der Mensch wohl das rücksichtsloseste und eigensinnigste Wesen auf Erden ist
(Hiermit ist niemand persönlich gemeint !)

wie Einstein schon feststellte
"Zwei Dinge sind unendlich, das Weltall und die menschliche Dummheit,
wobei das mit dem Weltall nicht ganz sicher ist."


mfg.
bahnfrank65
Admin bahnschranke.tt4u.de
Autor RE: Copyrightfanatiker   8  # 28  top
Trainman
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 48

Ort: Neustadt an der Weinstraße
Eingetreten: 24.04.07
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 20:40
Eine Schließung wäre nicht lehrreich, sondern ein Verlust für alle die diesem schönen Hobby nachgehen.
Sind wir lieber froh das es die Bahnschranke gibt.

Gruß Trainman
Autor RE: Copyrightfanatiker   9  # 28  top
MartinV
Erfahrener


User Avatar



Beiträge: 133

Ort: Hesel
Eingetreten: 26.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 23.07.2007 21:38
Hallo Olle,

nicht schon wider diese Diskussion!

Schon auf der alten Bahnschranke hast du dir für deine Meinung zum Copyright nur "rote Ohren" geholt, warum dann hier auf der neuen Bahnschranke auch?

Es ist doch so, jeder kann seine Fahrzeuge unter Copyright stellen, oder auch nicht dass ist doch jedem selbst überlassen. Dass sich Frank hier mit dem anerkennen des Copyright-Klicks absichert, hat ja nichts mit dem zu tun, was dann in dem Begleittext steht, darin ist es dir durchaus freigestellt auf dein Copyright zu verzichten.

Ich glaube es ist noch keinem ein "Zacken aus der Krone gefallen" wenn der eine den anderen fragt, ob er etwas vom anderen verwenden darf, oder nicht. Auch ist es so, dass sich daraus ganz interessante zusammenarbeiten ergeben haben. Ich jedenfalls möchte nicht auf diese Fragen nach der Erlaubnis verzichten und so geht es auch Daniel und einer ganzen Menge anderer Leute zu denen ich über die Arbeit an MM-Fahrzeugen eine gewisse Freundschaft gebildet hat!


Tschüß,

Martin(V)
Bearbeitet von MartinV am 23.07.2007 21:44
http://voepelm.de
Autor RE: Copyrightfanatiker   10  # 28  top
wtsi2k
Amateur



Themenstarter

Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 24.07.2007 08:47
 Zitat
Trainman schrieb:
Außerdem fällt mir auf das sich außer Dir kein anderer so über dieses Copyright aufregt, was mich zu der Überlegung bringt, wo sollte man eigentlich diese krankhaften Fanatikern (auch Wichtigtuer genannt)suchen (nur zur Erkärung: ich nehme Bezug auf Deinen 2. Absatz) vieleicht kannst Du beiläufig bei mir auch diese Wissenslücke schließen.


Ich denke, diese Unterstellung hätte ich mir sparen sollen, da hast Du recht. Und Namen zu nennen, nur um meine Unterstellung zu untermauern, würde nur Unfrieden stiften.
Aber achte(t) mal darauf, wer sich negativ zu Copyrightverstößen äußert und weder der "Dieb" noch der "Beklaute" noch Bahnschrankenmoderator ist.

 Zitat
MartinV schrieb:
Hallo Olle,

nicht schon wider diese Diskussion!

Schon auf der alten Bahnschranke hast du dir für deine Meinung zum Copyright nur "rote Ohren" geholt, warum dann hier auf der neuen Bahnschranke auch?


Nun - es beschäftigt mich halt. Obendrein denke ich, dass ich auf der alten BS hauptsächlich "rote Ohren" für mein Gebahren und nicht für meine Meinung bekommen habe.

 Zitat
MartinV schrieb:
Es ist doch so, jeder kann seine Fahrzeuge unter Copyright stellen, oder auch nicht dass ist doch jedem selbst überlassen. Dass sich Frank hier mit dem anerkennen des Copyright-Klicks absichert, hat ja nichts mit dem zu tun, was dann in dem Begleittext steht, darin ist es dir durchaus freigestellt auf dein Copyright zu verzichten.


Aber selbstverständlich. Auch da habe ich nichts gegen.

 Zitat
MartinV schrieb:
Ich glaube es ist noch keinem ein "Zacken aus der Krone gefallen" wenn der eine den anderen fragt, ob er etwas vom anderen verwenden darf, oder nicht. Auch ist es so, dass sich daraus ganz interessante zusammenarbeiten ergeben haben. Ich jedenfalls möchte nicht auf diese Fragen nach der Erlaubnis verzichten und so geht es auch Daniel und einer ganzen Menge anderer Leute zu denen ich über die Arbeit an MM-Fahrzeugen eine gewisse Freundschaft gebildet hat!


Demnach dürftest Du keinem nach vorheriger Benachrichtigung verwehren, Fahrzeuge oder Fahrzeugteile von Dir zu benützen und weiterzuveröffentlichen. Prima! Du bestehst also unter gewissen Voraussetzungen nicht auf Dein Copyright.

Das erklärt aber nicht, warum jemand anderen Leuten trotz vorheriger erschöpfender Erklärung, was und wo mit dem Fahrzeug oder Teilen davon passieren soll, das Veröffentlichen von Fahrzeugteilen verwehren sollte.
Springe zu Forum:
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
Spenden

Serverkosten-Konto
- 25,39 Euro
Hinweise
Anmelden
Bahnhofsuhr
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet Fahrwegmessung offline
24.02.2019 - 13:47
Work in Progress

Transpenine Express, mit Class 68 und Mk5a Wagen, wird aber noch dauern fange gerade bei 0 an.
bullet godeny offline
21.01.2019 - 11:27
1 Tag lang waren alle Webseiten der pxtr.de Domain tot - wegen einen Konfigurationsfehler unsererseits, also entschuldigt uns.
Zoltan und Frank
bullet HvdWant offline
15.01.2019 - 20:17
Hallo Leute. Hier kein Brexit aber neue Zeichnungen von Britischen Diesels:

www.sitebyhans.de
bullet Juergen Hoffmann offline
02.01.2019 - 12:00
Frohes Neues Jahr allerseits!
bullet HvdWant offline
14.10.2018 - 17:46
Nicht nur Fotos von 4M Treffen sind online ( https://photosbyhans.smugmug.com/New/2018-09-14-Hamburg-D-4M-Meeting-2018/ ). Aber auch neue Zeichnungen: http://www.sitebyhans.de/40674.html
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren