Startseite · Forum · Wiki 16. September 2019 19:05
Goldene Bahnschranke
Die "Goldene Bahnschranke" des Monats Juli 2019 hat erhalten:
blank
» bay S3/6 Epoche 1 (und... «

quest Hast Du schon für die
"Goldene Bahnschranke"
des Monats August gestimmt ?
» hier geht's zur Abstimmung «
Stimmen bisher: 11
Online Stats


Besucher Heute: 203
Max. Onlinerekord: 10
Max. Tagesrekord: 544
Besucher Gestern: 217
Besucher Monat: 3744
Besucher Gesamt: 16825

Letzten 24h: 
























bahnschranke.tt4u.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
RegistrierenForumsuche
Thema ansehen
bahnschranke.tt4u.de > Bildschirmschoner
->> Fahrzeugbilder
Vorheriges Thema Nächstes Thema

search
Startbeitrag: Frage zum Copyright
Autor RE: Frage zum Copyright   51  # 60  top
wtsi2k
Amateur




Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 08.03.2008 20:44
Ich will auf keinen Fall die Bahnschranke in eine copyrightfreie Zone verwandeln, da möchte ich mich nicht einmischen. Jeder soll nach seiner Façon glücklich werden. Und die Leute vom Copyrightverzicht zu überzeugen sehe ich auch nicht wirklich als meine Hauptaufgabe an. Aber wenn ich das Gefühl habe, es lägen gute Argumente für das vehemente Bestehen auf Copyright in der Luft, kann ich leider nicht anders, als nachzufragen.

zu meiner inkonsequenten Internetseite: Es wäre (für meine im Grunde schon fast eingeschlafene Überzeugungsarbeit) ziemlich kontraproduktiv, wenn durch eine strikte Trennung von freien und unfreien Zeichnungen dann auch noch das Gefühl entstehen würde, dass diese nicht nebenher existieren könnten.

Ich wünsche allen, die mehr als eine eigene Meinung akzeptieren, einen schönen Abend.
Autor RE: Frage zum Copyright   52  # 60  top
Tauruessel
Erfahrener




Beiträge: 158

Eingetreten: 27.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2008 00:41
Ich glaube gar nicht mehr, das es hier um das copyright geht und bei Olle schon garnicht.
Je nach Antwort dreht Olle seine nächste daraufhin, wie er es für richtig hält.

Er möchte eigentlich nur eine öffentliche Bestätigung für seine persönliche Meinung haben. Um nichts anderes geht es hier.

Diese Diskussion wird sich ohne Ende weiter im Kreise drehen.

Die Frage von fleckman zu seinen geänderten Zeichnungen war schlicht und einfach:

 Zitat
Gibt es hier eine "richtige" Verfahrensweise? Kann ich die erstellten Bilder uploaden mit Hinweis auf den Autor, oder ist das streng untersagt?


Die Antwort auf die "Verfahrensweise" ist nicht nur in dieser Diskussion schon x-mal gegeben worden und lautet genauso schlicht und einfach:

Frage den Ursprungszeicher!

MfG
Autor RE: Frage zum Copyright   53  # 60  top
BR74
Erfahrener


User Avatar



Beiträge: 129

Eingetreten: 02.03.08
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2008 04:28
Ich als Neuling kann es eventuell besser nachvollziehen.

Ich habe auch schon einige 'schöne' neue Loks am Laufen, allerdings im "Nicht-Bildschirmschoner-Modus", sondern als "html mit marquee tags als desktophintergrund". Diverse offline-html-Seiten sind diverse Fahrpläne.
Wie mein Name schon sagt, bin ich von der Dampffront. Es gibt z.b. so viele schöne Dampfloks die nicht oder elend dampfen. Manchmal möchte man meinen, daß nur ein Wasserkocher im Schornstein am dampfen ist. OK ... wenn sich nichts bewegt ... sie steht nur unter Dampf. Aber zu schön um sie stehen zu lassen. Also bastelt man passendes bewegtes Gestänge daran und ab geht die Fahrt ......... ergo abgekupfert und geklaut. Sie läuft und macht Spaß.

NEIN ... einer hat sich die Mühe gemacht, und er sollte genannt werden, das ist nur recht und billig.
Ich warte aber z.B. noch immer auf das OK für meine Camelback 2-6-0 (Ausschnitt Antriebsräder) ... denn der ganze Rest der Lok ist von mir.
Daß das Ganze wirklich Mühe macht ist mir klar, denn ich habe heute eine V60 (DB 365 440-7) fertig gestellt.
Alles ist Pixel für Pixel, von einem Bild (Originalseitenansicht) nachgezeichnet. Ich habe nicht verkleinert und interpoliert mit Photoshop oder so. Pixel for pixel etc... vor allem keine wippenden kleinen Räder (die sind mir schon oft aufgefallen bei animierten Loks).

Bei manchem ist es klar. Ich habe ein (Vorlauf1)-Gestänge abgekupfert und werde die Lok nie ohne OK einstellen. Aber so Dinger wie der DB-Keks sind doch Unfug. Nimm Original-DB-KekS (gute Auflösung) und schrumpfe ihn z.B. mit Photo-Shop. Man hat das gleiche oder nahezu gleiche Ergebnis wie der Erfinder des wenig-pixel-keks'es.

Außerdem hatte mal jemand so schön gesagt, daß man das Rad nicht neu erfinden kann. Beim Vor- oder Nachläufer einer Dampflok ala 64 oder 75 hat man im Maßstab so wenig Bewegungsspielraum, daß fast gleiche oder identische Ergebnisse nicht ungewöhnlich sind. Hauptsache sie wippen nicht, und drehen sich.

Duck und weg,
jetzt lasse ich Asche auf mein neues 1st-User-Haupt regnen.

P.S. Meine zu 100 Prozent selbstgepixelte V60 blau beige stelle ich nachher oder spätestens morgen als "traditionelle Verschiebelok" (Hintergrund noch nicht transparent) ein. Pixel für Pixel, kein Automatikgedöns ala Hightechprogramme. Sie sieht nicht aus wie aus dem Foto gesprungen, sondern mußte, im Laufe der Pixelarmut, Federn lassen.

P.S.2 Ich sehe es so: Was nützen die schönsten interpolierten Loks und Wagen, wenn sie wegen der fast unsichtbaren Räder .... einfach nur noch über die Gleise schweben. Es ist doch im Grunde genommen nur Zeichentrickeffekt.

Und ich finde es so schade, daß auch Leute wie wir, die sich an einer gut gemachten Ansammlung von pixeln erfreuen können ... wegen solcher Zwistigkeiten zerstreiten müssen.

P.S.3 Ein anderer hatte auch mal gesagt, daß ein Vermischen der Stile auch eine Angleichung der Zeichenart mit sich führt. Dem stimme ich absolut zu. Pixelbegrenzung hin und her ...... es kommt nur selten vor, daß Wagen zu einer Lok wirklich stimmig passen.

P.S.4 ....................kommt demnächst !

:g;):)
Autor RE: Frage zum Copyright   54  # 60  top
wtsi2k
Amateur




Beiträge: 78

Eingetreten: 13.02.07
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2008 09:33
 Zitat
Tauruessel schrieb:
Ich glaube gar nicht mehr, das es hier um das copyright geht und bei Olle schon garnicht.
Je nach Antwort dreht Olle seine nächste daraufhin, wie er es für richtig hält.


Ich bitte wiederholt darum, solche haltllosen Unterstellungen zu unterlassen. (Gibt es keine Bitten mehr in Deutschland? Muss es immer gleich eine Abmahnung sein?)

Ich drehe hier gar nichts. Meine Antworten sind keine Antworten zum Selbstzweck. Sollten sie sich widersprechen, erklärt mir das vielleicht, warum ich eine etwas andere Sichtweise auf das vehemente Bestehen auf Copyrights habe. Aber dann wäre es sinnvoller, mich auf diese Widersprüche hinzuweisen, als einfach so draufloszupöbeln.


 Zitat
Tauruessel schrieb:
Er möchte eigentlich nur eine öffentliche Bestätigung für seine persönliche Meinung haben. Um nichts anderes geht es hier.


Ich möchte meine Meinung nicht bestätigt bekommen. Ich möchte meine Meinung dann (um)formen, wenn es etwas zu überdenken gibt. Jeder denkende Mensch hat das Recht, seine Meinung zu ändern.

 Zitat
ich schrieb:
Wenn ich das Gefühl habe, es lägen gute Argumente für das vehemente Bestehen auf Copyright in der Luft, kann ich leider nicht anders, als nachzufragen.

Mehr nicht! Da kann ich mich leider nur wiederholen. Ich bedaure, dieses Gefühl gehabt zu haben.
Autor RE: Frage zum Copyright   55  # 60  top
bahnfrank65
Site Admin


User Avatar



Beiträge: 252

Ort: Thüringer Pforte
Eingetreten: 13.12.06
Status: Offline
Eingetragen am 09.03.2008 10:33
Ich bitte darum sich auf unser aller gemeinsames Thema zu beschränken,
Diskussionen über Personen gehören nicht hierher ! :m

Damit beende ich das Thema, es ist alles gesagt,
und ich hoffe es macht nicht wieder Jemand ein neues Thema dazu auf.


mfg.
bahnfrank65
Admin bahnschranke.tt4u.de
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "Frage zum Copyright" [2]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Copyrightfanatiker Fahrzeugbilder 27 28.07.2007 19:42 von H-Transport
Ideenlos, Copyright, Langeweile Fahrzeugbilder 4 26.06.2007 20:43 von godeny
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
Spenden
Anmelden
Bahnhofsuhr
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet charipio offline
31.07.2019 - 10:57
Hilfe, bei mir spinnt's total! (trotz neueste Version!). Kompatibilitätsproblem mit Windows 10...? (Siehe auch Thread "Bug im Fahrzeugfenster")
bullet Fahrwegmessung offline
24.02.2019 - 13:47
Work in Progress

Transpenine Express, mit Class 68 und Mk5a Wagen, wird aber noch dauern fange gerade bei 0 an.
bullet godeny offline
21.01.2019 - 11:27
1 Tag lang waren alle Webseiten der pxtr.de Domain tot - wegen einen Konfigurationsfehler unsererseits, also entschuldigt uns.
Zoltan und Frank
bullet HvdWant offline
15.01.2019 - 20:17
Hallo Leute. Hier kein Brexit aber neue Zeichnungen von Britischen Diesels:

www.sitebyhans.de
bullet Juergen Hoffmann offline
02.01.2019 - 12:00
Frohes Neues Jahr allerseits!
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren