Startseite Fotogalerie Wagen-Datenbank Forum 06. Oktober 2022 09:10
News
bullet neuestes Foto
3le9Gpg26WE6MeewY2VJ-0UP_t1.jpg
bullet neueste Zeichnung
    Nr.63    [mehr]
bullet neuester Artikel  (3)
    Anschriften an DR-Gü...
bullet neueste Sichtung
    Nr.3367    [mehr]
bullet neuester Weblink
    Om 35-16-40  Link
bullet letzte Änderungen
    Pfeil Datensatz    Pfeil Datensatz    [mehr]

Pfeil  ältere Einsendungen

SKZ-Rechner
Ermittlung der
Selbstkontrollziffer


Beispiel:
-

Eingabe ohne Leerzeichen:
-

Ergebnis:
-


DR-Wagen.pxtr.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
Thema ansehen
DR-Wagen.pxtr.de > DR-Güterwagen
->> Gedeckte Güterwagen der Regelbauart
Nächstes Thema

search
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   21  # 26  top
Norbert
Mitglied




Beiträge: 461

Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 30.05.2022 20:50
Ein langer (ganz runter scrollen):

Link https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9640378,9992539#msg-9992539
Das Bild darf hier eingestellt werden (ich würde Olgas Bild nehmen!).

zu den Lizenzbedingungen:

Link https://www.kreisarchiv-stormarn.de/mediadb/148297/


Gruß

Norbert
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   22  # 26  top
sewo
Mitglied


User Avatar



Beiträge: 8

Eingetreten: 21.11.21
Status: Offline
Eingetragen am 22.09.2022 20:49
Guten Abend zusammen,


habe zwischenzeitlich in Spur 0 aus dem Hause Schnellenkamp meine Spitzdachwagen bekommen.

Aus den aufgeführten Links werde ich nicht schlau, die Bilder sind in Epoche III, das in diesem Datensatz (Link https://pxtr.de/dr-wagen/portal_cx/dat_db.php?dat_db=dr&dat_id=74&dat_single_id=1755) verlinkte Sichtungsbild ist nicht mehr erreichbar.

Meine Modelle haben die Wagennummern 02-31-54 Gu; 02-33-07 Gu und 02-38-34 sowie dann noch je 2 Italiener in Epoche III und IV.

Nun möchte ich, da es diese Wagen ja offenbar auch noch in Epoche IV gegeben hat, diese umgestalten. Der Datensatz belegt jetzt mal nicht zwingend, dass dieser Wagen ein Italiener war. Der ECA in Aschersleben hat einen solchen Wagen stehen, letztes Jahr im Oktober war ich dort und habe den Wagen besichtigt. Offenbar hat dort jemand etwas vertuschen wollen, denn die Nummernplakette am Rahmen ist sauber abgeflext worden. Da hat sich jemand die grlßte Mühe gegeben, die Plakette so zu entfernen, dass sie irgendwann "als nie dagewesen" eingestuft werden kann. Dummerweise waren die Flexstellen nur mit leichtem Rost überzogen. Die Manipulation kann also noch nicht mehrere Jahre hergewesen sein.

Kann mir jemand einen Tipp geben welche Nummernbereiche die diese Wagen hatten? Vielleicht gibt es irgendwo auf einer Festplatte ein paar Bilder von entsprechenden Wagen die jedoch mangels Urheberrechten hier nicht gezeigt werden dürfen?

Für jede Unterstützung bin ich dankbar:-)


Viele Grüße
Sebastian Woelk
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   23  # 26  top
Norbert
Mitglied




Beiträge: 461

Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 25.09.2022 22:12
 Zitat von sewo

Aus den aufgeführten Links werde ich nicht schlau, die Bilder sind in Epoche III, das in diesem Datensatz (Link https://pxtr.de/dr-wagen/portal_cx/dat_db.php?dat_db=dr&dat_id=74&dat_single_id=1755) verlinkte Sichtungsbild ist nicht mehr erreichbar.



Der Faden ist schon etwas älter, da stirbt schon mal ein Link.
Wo ist Dein Problem mit den links?

 Zitat von sewo

Meine Modelle haben die Wagennummern 02-31-54 Gu; 02-33-07 Gu und 02-38-34 sowie dann noch je 2 Italiener in Epoche III und IV.



Du hast zuviel von den Exoten:

Link https://www.drahtkupplung.de/gtbhb245A.html

 Zitat von sewo

Nun möchte ich, da es diese Wagen ja offenbar auch noch in Epoche IV gegeben hat, diese umgestalten.



Die Wagen wird es vereinzelt noch mit UIC Nummer gegeben haben .1968 jedoch eher als 1988.
Aber die Mehrzahl war germanisiert und sah also nicht mehr so aus wie die Wagen auf den Prospektbildern.
1988 waren die Italiener jedenfalls nicht mehr im Planbestand.

Zahlen, Daten und Fakten siehe Güterwagen Band 6 sowie 1.1 und 1.2.

Gruß

Norbert
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   24  # 26  top
sewo
Mitglied


User Avatar



Beiträge: 8

Eingetreten: 21.11.21
Status: Offline
Eingetragen am 29.09.2022 13:07
Hallo Norbert,


herzlichen Dank für Deine Antwort. Der Band 6 ist die Tage aus 2. Hand bei mir eingetroffen, Band 1.1 und Band 1.2 habe ich bestellt. Die Carstens-Bücher habe ich mangels Güterwagen lange Jahre vernachlässigt. Erst mit der Spur 0 kam dann auch der Wunsch nach ein paar Güterwagen im Modell auf. Und da zieht es mich gerade auf Ucs und G-Wagen... Da läuft bei mir grad die Schadensregulierung (also die Beschaffung der Bücher).

Das die Wagen so zeitig raus sind, überrascht mich jetzt etwas. Ich hatte ein Bild aus dem DB-Bereich gefunden, dort waren glaube 2 oder 3 Wagen auf einem kleinen Bahnhof in NRW in 1986 oder 1989 zu sehen, dass waren aber noch originale Italiener, diese haben lt. der Bildunterschrift dort im Obst- bzw. Gemüseverkehr gestanden.

Ich bin dann eher davon ausgegangen, dass die Wagen auch bei der DR bis zur Übernahme der Gos von der DB im Einsatz waren.

Nundenn, dann werden sie erstmal im Schrank gelagert, da findet sich dann was...


Viele Grüße
Sebastian Woelk
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   25  # 26  top
Norbert
Mitglied




Beiträge: 461

Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 29.09.2022 13:12
Hallo Sebastian,

die bei der DR verbliebenen (ggfs. auch aus der SU gekauften) Italiener waren alle Bj. 1944 oder früher.
Die FS hat diese wohl nach 1945 weitergebaut.
Es war dort keine Splittergattung wie bei der DR.

Gruß

Norbert
Autor RE: italienische Spitzdachwagen   26  # 26  top
sewo
Mitglied


User Avatar



Beiträge: 8

Eingetreten: 21.11.21
Status: Offline
Eingetragen am 30.09.2022 15:59
Hallo Norbert,


auch für den Nachsatz herzlichen Dank! Demzufolge hat die DR nicht zufälig mehrere hundert Wagen gehabt sondern nur die berühmte Hand voll... (100 möglich, aber eben keine 1850 oder so)...

Okay, aus der Seite geht eine Wagennummer hervor, die schaue ich mir nochmal an und eventuell gibt es eben nur diese eine Nummer als Spitzdachwagen in Epoche IV. Und der wird dann notfalls an der Seite irgendwo abgestellt.

Die anderen bleiben schön im Schrank, Modellbahn kann eine Wertanlage sein. etzt gibt es bereits die ersten die ihre Wagen wieder verkaufen. Aus 160 € Neupreis werden teilweise 4 Wochen nach der Lieferung schon 125 €... Unverständlich, aber da muss ich nicht mitmachen.

Da auch immer noch irgendwie so ein Ensemble in der Überlegung ist, wo sich Eisenbahnfreunde niedergelassen haben... Da könnte ich auch einen Epoche III hinstellen. Muss ihn dann nur stark altern...

Der DMV war ja überall... Das ist aber noch Zukunftsmusik...


Viele Grüße
Sebastian Woelk
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "italienische Spitzdachwagen" [2]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
italienische Kesselwagen bei der DR Kesselwagen 7 18.06.2021 20:26 von Jan
italienischen tiefladewagen deutsch herkunft Sonstige Güterwagen wie Tiefladewagen, Kuppelwagen etc. 0 22.01.2015 09:04 von max333
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
  
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren