Startseite Fotogalerie Wagen-Datenbank Forum 03. August 2020 21:58
News
bullet neuestes Foto
rYXG0p0g2ccZ1ny4Xb0Yp27a_t1.jpg
bullet neueste Zeichnung
    Nr.61    [mehr]
bullet neuester Artikel  (2)
    Anschriften an DR-Gü...
bullet neueste Sichtung
    Nr.43    [mehr]
bullet neuester Weblink
    66-43-05  Link
bullet letzte Änderungen
    Pfeil Datensatz    Pfeil Datensatz    [mehr]

Pfeil  ältere Einsendungen

SKZ-Rechner
Ermittlung der
Selbstkontrollziffer


Beispiel:
-

Eingabe ohne Leerzeichen:
-

Ergebnis:
-


DR-Wagen.pxtr.de - Diskussionsforum
 Benutzername  Passwort  Angemeldet bleiben
Thema ansehen
DR-Wagen.pxtr.de > DR-Güterwagen
->> Interessante Weblinks
Vorheriges Thema Nächstes Thema

 
Autor EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?   1  # 5  top
magicTTfreak
Mitglied




Beiträge: 50

Ort: Berlin
Eingetreten: 13.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2014 19:42
Anbei ein Link...Zufallsfund

Link http://www.traktionswandel.de/berlin/t370.html

Ich denke das ist ein Ex Wuppertal als Bahndienstwagen für Lösche/Asche oder so...?
Wenn ja, in Ep IV schon etwas selten. will ich meinen.
Oder kann es ein anderer Wagentyp sein?


Das 100. Mitglied hier.
Autor RE: EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?   2  # 5  top
Mecki
Mitglied




Beiträge: 12

Ort: Chemnitz
Eingetreten: 18.05.12
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2014 21:44
Hallo,

das ist ein LOWA Neubauwagen (Wgf. Gotha und Niesky) Km 21 Dok.-Nr.: 0678 Leitzahl 21.2 der Baujahre 1950/1951. Die ehemalige Wagennummer 560 0258 passt auch dazu.

Gruß Mecki
Autor RE: EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?   3  # 5  top
Norbert
Mitglied




Beiträge: 363

Ort: Wesseling
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 08.10.2014 22:44
 Zitat von Mecki

das ist ein LOWA Neubauwagen (Wgf. Gotha und Niesky) Km 21 Dok.-Nr.: 0678 Leitzahl 21.2 der Baujahre 1950/1951. Die ehemalige Wagennummer 560 0258 passt auch dazu.



Hallo,

die Anzahl der Seitenwandfelder und die geschweißte BA spricht klar für
Meckis Identifizierung.
Die alten kurzen K Wagen hatten insgesamt nur 2 Seitenwandfelder,
auf der ganzen Seite.
Nichtsdestotrotz gab es sie auch noch 1976 , sicherlich in nur geringer
Stückzahl:

Link http://www.schlettau-crottendorf.de/
-> Fahrzeuge
-> runterscrollen

Gruß

Norbert
Autor RE: EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?   4  # 5  top
magicTTfreak
Mitglied



Themenstarter

Beiträge: 50

Ort: Berlin
Eingetreten: 13.08.11
Status: Offline
Eingetragen am 09.10.2014 09:23
Dann mal Danke für die Richtigstellung.
Weiß auch nicht wie ich auf "Wuppertal" kam.
Vielleicht war es die Hoffnung

Auf der Crottendorf-Seite ist Bildlich ja ein schöner Vergleich möglich.


Das 100. Mitglied hier.
Bearbeitet von magicTTfreak am 09.10.2014 09:25
Autor RE: EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?   5  # 5  top
Norbert
Mitglied




Beiträge: 363

Ort: Wesseling
Eingetreten: 21.03.11
Status: Offline
Eingetragen am 09.10.2014 09:51
 Zitat von magicTTfreak
Weiß auch nicht wie ich auf "Wuppertal" kam.
Vielleicht war es die Hoffnung ;)
Auf der Crottendorf-Seite ist Bildlich ja ein schöner Vergleich möglich.


möglich das es die Hoffnung war, ich hatte auch schon solch einen Fall,
das war der peuß. Hohlglaswagen.
Der Vorläufer vom Dresden der Verbandsbauart. Und letztlich wurde ich auch nicht enttäuscht, es gab sie noch bei der DR, sogar Bildbelege davon.

Und bei Schlettau-Crottendorf findest Du ja auch den Beleg das es "Deine" Wuppertal noch nach 1964 mit UIC Nummer gab.
Im übrigen waren die LOWA Neubauten sicherlich anfangs als Wuppertal vorgesehen.Bis die neue Nummerierung kam und die Gattungsbezirke entfielen.
Für ein Modell würde ich selbiges komplett in weiß machen, ohne lesbare Beschriftung. Dann hast Du die freie Auswahl und kannst solche Wagen auch noch als Privatwagen deklarieren. Irgendeine Bude wird sowas sicherlich gehabt haben.

Fred zum LOWA Om :

Link http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,4898173

und hier auch: (beides WDH.)

Link http://www.boards-4you.de/wbb13/60/thread.php?threadid=7549

man erkennt schön die unterschiedlichen Neigungen der Seitenwanddiagonalen.
Das Bild vom DWA Katalog habe ich jetzt nicht greifbar - was für Kastensäulen hat der?

BTW: ist Torsten Schöning hier im Forum?

Gruß

Norbert
Bearbeitet von Norbert am 15.01.2015 17:51
 
Springe zu Forum:
Ähnliche Themen wie "EX Klappdeckelwagen als Bahndienstwagen?" [5]
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Klappdeckelwagen Güterwagen mit öffnungsfähigem Dach 3 14.10.2018 21:24 von Norbert
Restaurierung DR-Bahndienstwagen:Rostschutz,Farben Sonstige Fragen und Antworten 6 30.08.2016 23:30 von Bahnhofsvorsteher
Bahndienstwagen RAW Karl-Marx-Stadt (Bremswagen?) Bahndienstwagen 9 07.08.2015 16:45 von V60er
Bahndienstwagen aus Reisezugwagen Weblinks 2 25.05.2015 18:37 von Gottfried
grauer Werksklappdeckelwagen vmtl. "Reko"- ATB K Interessante Weblinks 13 20.02.2015 20:10 von sTTeffen
Thema verlinken
URL:
BB-Code:
HTML:
  
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren