Startseite · Forum · Wiki 05. Juli 2020 15:19
Goldene Bahnschranke
Die "Goldene Bahnschranke" des Monats Mai 2020 hat erhalten:
blank
» Triebwagen der Trossin... «

quest Hast Du schon für die
"Goldene Bahnschranke"
des Monats Juni gestimmt ?
» hier geht's zur Abstimmung «
Stimmen bisher: 6
Online Stats


Besucher Heute: 293
Max. Onlinerekord: 28
Max. Tagesrekord: 1582
Besucher Gestern: 324
Besucher Monat: 1355
Besucher Gesamt: 95100

Letzten 24h: 
























Fahrzeugkatalog
Übersicht | Kategorien | Neue Downloads | Suchen | Goldene BahnschrankeÜber...
 

Kategorien
     Strassenbahn

BVB Berlin (Ost) Teil III
./../../bilder/img/berlintatrakt4dt6a2scherenstromabnehmer.png

Zoom:
Die siebziger Jahre kamen und damit die Tatra-Wagen nach Berlin. Zunächst ab 1975/76 mit dem bekannten Kurzgelenkwagen vom Typ KT4D, der nach und nach auf fast allen Linien zum Einsatz kamen - vor allem die Neubaustrecken nach Marzahn, Hellersdorf und Hohenschönhausen wurden schnell das Revier der neuen Wagen. Ab 1983 gab es die Wagen dann mit Thyristorsteuerung, diese kamen aber nur nach Berlin, nicht in die übrige DDR.

Außerdem gab es ab 1986 den neuen Wagentyp T6A2 in Berlin, auch einen passenden Beiwagen (B6A2) gab es dazu. Die neuen Wagen waren sehr geräumig und fanden recht schnell den Gefallen der Fahrgäste - besonders die Großzüge konnten große Fahrgastzahlen befördern und wurden so schnell der Standard auf den gefragtesten Linien.

Update: kleinere Korrekturen an den Wagen.

Viel Spaß damit !

Christian
  Tatra KT4D-Traktion auf Linie 63 E anno 1990.
<-- [ zum vergrößern auf das Bild klicken ]
Details
Status:Online Online
Land:DDR  
Epoche:IV+V (1970-1990)
(1990-2005)
Dateigröße:92.55 KB
Downloads:164
Autor:Staedteexpressfahrer
Upload-Datum:20.10.2009
Update:27.10.2010
Copyright:Copyright (C) Staedteexpressfahrer 2009
Archiv:
 
Bewertungen
Genial! 0% 0% [0 Stimmen]
Super 100% 100% [1 Stimmen]
Gut 0% 0% [0 Stimmen]
Durchschnitt 0% 0% [0 Stimmen]
Schlecht 0% 0% [0 Stimmen]
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte logge Dich ein oder registriere Dich, um abzustimmen.
Kommentare
sandmann4u am 20.10.2009

Wichtige technische Details bleiben auch nach der Verjüngung genauso wie bei der Originalzeichnung - nämlich falsch! Es reicht nicht einfach ein bestehendes Modell 1:1 zu übernehmen und einfach nach seinen Vorstellungen aufzuhübschen, bissel Vorbildrecherche sollte schon sein. Von der fehlenden Freigabe mal ganz zu schweigen...


bahnfrank65 am 21.10.2009

@sandmann4u
Für Christian hat es sehr wohl gereicht, und Er kann alles "aufhübschen" wie er will, konstruktive Kritik ist ok., aber bitte nicht in diesem Ton.(Hast Du schon vergessen wie es Dir einmal erging ?),
Was genau meinst Du mit Freigabe ?


Staedteexpressfahrer am 21.10.2009

So sandmann4u,

jetzt reicht es langsam. Frank hat recht, vergiss nicht was hier bei dir schon gelaufen ist. Da solltest du dir eher mal eine Platte machen. Das Thema Vorbildrecherche hatten wir schon mehrmals, wer nur halbfertige Ikarus-Busse hier einstellt, die nicht einmal Außenspiegel und dergleichen haben, braucht sich nicht schon wieder hier mokieren. Wenn dich die Machart der Wagen stört, dann schaff Abhilfe und mach es besser ! Bisher hab ich auf dem Sektor Straßenbahn nichts dergleichen erlebt.

Dass das ein oder andere Detail nicht ganz stimmt, liegt daran das ich die Fahrzeuge für meinen Flachbildschirm zeichne....und der steht nicht direkt vor meiner Nase, sondern ein Stückchen weiter weg. So einfach.

Author-Edit: 2009 10 20 23:01


Tauruessel am 22.10.2009

Wofür war der Verwarnstatus noch mal?


bahnfrank65 am 22.10.2009

Mach Dir mal keine Gedanken, wir regeln das schon.


Staedteexpressfahrer am 29.08.2010

Anmerkung zu den gelifteten Wagen: Das Zip enthält beide Lackierungsvarianten der KT4D, ebenso die Wagen mit beiden Stromabnehmertypen. Ihr könnt auch beide Varianten miteinander kombinieren, solchen Züge gab es durchaus auch. Beim T6A2 gilt das gleiche im Bezug auf die Stromabnehmer. Dieser Wagentyp war übrigens der Nachfolger der T4D/B4D, diese sind allerdings nie in Berlin gefahren. Der Gelenkwagen vom Typ KT8A5 ist ein seinerzeit bei CKD Prag geplanter ER-Wagentyp gewesen, gebaut wurde er allerdings nicht. Aber so wie im Päckchen hätte er in Berlin wohl aussehen können....

Außerdem sind wieder eine Textdatei zur Typenübersicht und eine INI für den Bildschirmschoner dabei !

MfG C.

Author-Edit: 2010 08 29 23:14

Author-Edit: 2010 08 29 23:57

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Spenden
Anmelden
Bahnhofsuhr
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet HvdWant offline
16.12.2019 - 20:29
Neue Zeichnungen aus Spanien sind veröffentlicht. http://www.sitebyhans.de/40674.html
bullet charipio offline
31.07.2019 - 10:57
Hilfe, bei mir spinnt's total! (trotz neueste Version!). Kompatibilitätsproblem mit Windows 10...? (Siehe auch Thread "Bug im Fahrzeugfenster")
bullet Fahrwegmessung offline
24.02.2019 - 13:47
Work in Progress

Transpenine Express, mit Class 68 und Mk5a Wagen, wird aber noch dauern fange gerade bei 0 an.
bullet godeny offline
21.01.2019 - 11:27
1 Tag lang waren alle Webseiten der pxtr.de Domain tot - wegen einen Konfigurationsfehler unsererseits, also entschuldigt uns.
Zoltan und Frank
bullet HvdWant offline
15.01.2019 - 20:17
Hallo Leute. Hier kein Brexit aber neue Zeichnungen von Britischen Diesels:

www.sitebyhans.de
cookies   Cookie-Control :
Diese Webseite verwendet Cookies für die techn. Funktionalität und um Inhalte zu personalisieren und deiner Erfahrung anzupassen.
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du den Einsatz von Cookies.       » Hier mehr lesen zum Datenschutz «
Cookies akzeptieren